8. Juni 2015

Bohnen tiefkühlen

EisBohnen
Bohnen eignen sich sehr gut zum Tiefkühlen oder Dörren, sie müssen allerdings zwingend vorher blanchiert werden. Das Rüsten geht bei den heutigen Bohnensorten übrigens auch einfacher als früher, denn sie müssen in der Regel nur noch auf einer Seite vom Stiel her der Naht entlang nach unten «gefädelt» werden.
Anschliessend die Bohnen ca. 2 Min. in siedendem Wasser offen kochen, dann sofort kurz in eiskaltes Wasser legen, abtropfen und trocken tupfen. So bleibt auch die schöne grüne Farbe erhalten.

Kommentare