6. Dezember 2014

Unzerbrechliche Christbaumkugeln

Kugeln
Individuell und schnell: Diese Papier-Christbaumkugeln werden ganz einfach aus Papierstreifen gemacht. Alles, was man dazu braucht, sind ein Locher und je 2 Rundkopfklammern. Ca. 6–8 gleich lange Papierstreifen schneiden, aufeinanderlegen. In der Mitte und an den Enden mit dem Locher ein Loch stanzen. Eine Klammer von unten in der Mitte anbringen, Streifen auffächern, hochbiegen und mit der zweiten Klammer fixieren. Um den Klammerkopf einen Faden zum Aufhängen anbinden.

Kommentare