5. September 2014

Pilze aufwärmen?

Pilze
Pilze gehören zu den leicht verderblichen Lebensmitteln. Daher meinte man früher, dass aufgewärmte Pilzgerichte schädlich seien für den menschlichen Körper. Mit den heutigen Kühlmöglichkeiten können Pilze aber sehr wohl ein zweites Mal erhitzt und verzehrt werden, vorausgesetzt, man hält sich an folgende Grundsätze: Pilze immer frisch zubereiten, Resten im kalten Wasserbad rasch abkühlen und zugedeckt im Kühlschrank 1 bis maximal 2 Tage aufbewahren. Beim Aufwärmen darauf achten, dass die Pilze auf mindestens 70 Grad erhitzt werden.

Kommentare