9. Januar 2013

Keinen Racletteofen?

Lust auf Raclette, aber keinen Racletteofen? Dann lässt sich dieses Wintergericht auch im Backofen zubereiten. Gschwellti in Scheiben schneiden, mit Raclettescheiben, Silberzwiebeln und Essiggurken belegen, in der oberen Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens ca. 5 Min. gratinieren, Pfeffer darüberstreuen.BBZ_01_2013_d_25_Raclette

Kommentare