12. März 2012

Muskelkraft am Küchentisch

Gönnen Sie Ihrer Küchenmaschine einmal eine Auszeit und kneten Sie stattdessen den Teig für den Sonntagszopf von Hand oder schlagen Sie den Schlagrahm mit dem Schwingbesen auf. Damit kommen Sie zu einem intensiven Krafttraining für die Armmuskulatur und sparen gleichzeitig Strom. Damit liegt dann auch ein Extrastück Zopf oder ein Löffel Schlagrahm mehr für Sie drin.

BBZ_03_2012_d_25_Muskelkraft

Kommentare