27. September 2011

Erfolgreiche Schatzsuche – Aufgereiht:

Überblick und Ordnung: Damit Halsketten sich nicht mehr verknoten und man mit einem Blick die passende wählen kann, einfach in die Wand oder Schranktür kleine Hakenschrauben drehen und die Ketten einzeln aufhängen.

BBZ_08_2011_d_-24_Ordnung_5

Autor

Ida Fürer, 23.04.2012, 15.13

Na ja wie mans nimmt. Gleich vier Löcher in die Wand und das nur für vier oder ev. acht Ketten?
Mein Tipp: Meine Kinder haben mir aus der Schulzeit manches Schlüsselbrettli kreiert. Für diese brauchts nur zwei Löcher in der Wand und ist zudem sehr dekorativ! Es kann aber auch ein Garderobenbrett verwendet werden. An diese hängt man dann die grösseren Ketten oder auch Armreife oder Bänder dran.
Gruss Ida

Antworten

Autor

Laura, 14.11.2012, 16.50

Also ich habe mir einfach im Möbelladen so eine Wandschiene mit 10 Haken gekauft. Nur 2 Löcher in der Wand und viel Platz für meine (viiielen) Ketten! Es gibt auch so Hakenschienen extra für Ketten, mit schönem Muster und co.

Antworten

Kommentare