22. August 2011

Aufsteller für Blumenfreunde

BBZ_07_2011_d_25_BlumenWer kennt die Situation nicht: Da werden wir mit einer schönen, langstieligen Blume beschenkt, doch es ist einfach keine Vase zur Hand, die die Naturschönheit voll zur Geltung bringen kann. Meist liegt es an der zu weiten Öffnung, die zwar ideal für Blumensträusse ist, eine einzelne Blume aber recht schief in der Landschaft stehen lässt. Schnelle Abhilfe schafft unser Tipp: Einfach mehrere bunte, breite Gummibändeli um ein Glas spannen und die Blume damit in der Mitte festzurren.

Autor

Ida Fürer, 23.04.2012, 14.50

Super Idee, denke aber, dass es nur für Bastelgeübt ohne Stress taugt.
Eine andere Idee ist: Man nehme eine leere Weinflasche oder so. binde ein paar passende Geschenkbänder zusammen, ziehe ein kleines Stück Draht, ca. 10 cm durch die Bänderdeko, biege in der Mitte den Draht und drehe beide Teile des Drahtes zusammen. Diesen steckt man in die Flasche und kann ihn immer wieder verwenden.
Schöne Flaschen spüle ich jeweils aus und stelle sie als Vorrat in den Keller. Auch als Geschenk, natürlich mit Blume drin, kommt das immer wieder gut an.
Lieben Gruss Ida

Antworten

Kommentare